Mountainbike Fahrrad Ratenkauf

Das Frühjahr soll in diesem Jahr laut Meteorologen nicht lange auf sich warten lassen, es wird ein baldiger Frühling vorher gesagt. Wer den Prognosen Glauben schenkt und sich schon auf wärmere Temperaturen freut, wird sich bestimmt auch Gedanken über die Outdoor-Möglichkeiten machen, die dann wieder verstärkt auf dem Programm stehen. Ein Trend, der in den letzten Jahren ebenso präsent war, wie er es 2010 sein wird, ist das Mountainbiken im professionellen Sinne. Es ist deshalb so beliebt, weil es Spaß macht, zu einer Kult- und Trendsportart geworden ist, die Zweiradfahrer fit macht und obendrein auch noch gesund ist, weil man sich an der frischen Luft befindet. Natürlich muss neben der nötigen Kondition aber auch noch das passende Fahrrad oder Mountainbike her, damit sich der Sport auch problemlos, möglichst ohne viel Mühe und mit Fun ausüben lässt.
Mountainbikes kann man entweder per Internet bestellen – hierzu gibt es zahlreiche Onlineshops mit großer Auswahl und zahlreichen Optionen – oder aber man besucht den Fachhändler für Fahrräder in der Nähe. Auch das bringt Vorteile: hier ist die Beratung ausführlicher als im Internet und auch Reparaturen oder Sonderwünsche werden beim Geschäftsbesuch schneller über die Bühne gebracht. Dafür kann der Internetkäufer, wenn er für das Frühjahr noch ein passendes Mountainbike sucht, preisliche Vorteile haben. Auch spezielle Preis-Suchmaschinen ermöglichen eine zusätzliche Ersparnis. Beim RatenKauf eines Mountainbikes oder Fahrrades sollte man sich vorab folgende Fragen stellen: welche Preisklasse stelle ich mir vor? Wie oft wird das Bike verwendet und auf welchen Strecken möchte ich fahren (ein Mountainbike ist in der Regel meist nicht mit den für die Verkehrssicherheit nötigen Accessoires wie Licht oder Klingel ausgestattet)? Welche Form/Farbe/Beschaffenheit sollte das Fahrrad oder Mountainbike besitzen? Sind die Antworten auf diese Fragen bekannt, so kann dann letztendlich auch konkret an einen Kauf gedacht werden. Im Trend sind bei den Mountainbikes zum Beispiel folgende Modelle: Hier klicken für Ratenkauf Mountainbike Fahrrad Trends 2010

Ein unglaubliches Angebot zum Sommer für all jene, die sich ein neus Fahhrad zulegen möchten. Bei Fahrrad .de gibt es das  Technium Grandtourer Herren Rad im Ratenkauf. Statt 1.149 € reduziert auf unglaubliche 899 € inkl. MwSt zzg. Versand. Oder Ratenkauf schon ab 28,80 €. Ein Fahrrad Ratenkauf über den es lohnt nachzudenken

Hier geht es zu den genauen Daten:

Technium Grandtourer Rahmen: Kinesis, 28 Zoll Trekkingbike, Alloy 6061, auswechselbares Ausfallende, quer- und längsovalisiert, kräfteoptimiert
Gabel: Suntour NEX 4610 Lockout (blockierbar), Magnesium Monocoque, einstellbar, 63 mm Federweg
Schaltung: Shimano Deore XT, 27-Gang, RDM 750 SGS
Schalthebel: Shimano Deore XT, SL-M 760
Umwerfer: Shimano Deore FD-M 510
Kettenradgarnitur: Shimano FC-M443
Tret-Innenlager: Shimano BB-ES 26
Kette: Shimano Deore HG 53
Zahnkranz: Shimano 9-fach, CS-HG-50
Übersetzung vorne 26/36/48 Zähne; hinten 11-32 Zähne
Bremsen: Shimano Deore XT, hydraulische Disc
Bremshebel: Shimano XT für hydraulische Disc
Lenker: Humpert Bullbar Comfort, Alloy
Vorbau: Alloy Promax
Steuersatz: Cartridge System
Sattel: Selle Royal Freeway Touring
Sattelstütze: Post Moderne, einstellbar, gefedert
Dynamo: Basta Quattro
Scheinwerfer: Basta Pilot Classic Halogen Dioden Klarglasscheinwerfer, gewendeltes Lichtkabel
Rücklicht: Basta Ray Steady Rücklicht mit Standlichtfunktion
Nabe: hinten Shimano FH-RM65; vorne Shimano FH-RM65
Felge: Vision Rodi, Hohlkammer
Speichen: Edelstahl
Bereifung: Continental Tourride mit Pannenschutz, 42-622
Pedale: Wellgo Alloy LU-982 A Trekkingbike
Extras: Gepäckträger mit Satteltaschenaufnahme, Edelstahlverschraubung, Trekkingrad Hinterbauständer

Modelljahr: 2008

Änderungen laut Hersteller vorbehalten.

Bei Fahrrad.de gibt es einen neuen Spitzenreiter unter den Fahrrädern. Das Cube LTD CC XT für stolze 1.199 EUR mit Lieferzeit von 1-3 Werktagen gibt es auch im Ratenkauf ab 38,41 EUR bei 36 Monaten Laufzeit. Erhältlich von 41 bis 51 cm Rahmengröße

Hier eine Kundenbewertung die eigentlich alle sagt:

“Rad kam perfekt voreingestellt zu mir nach Hause. Allerdings war bei mir kein Werkzeug dabei. Vielleicht aufgrund der zwei bestellten Räder aus dem letzten Jahr (schmeißt man ja nicht weg sowas). Hab es natürlich gleich ausgiebig getestet und stieg nur noch sehr ungern vom Rad ab! *Schaltung ist so, wie es sein muß! *Die Kombi mit NN vorne und RR hinten ist grandios! *Der Sattel bequem auch für längere Fahrten. Trotz letzter Fahrt vor langer Zeit bin ich am Sonntag 4 Std. drauf gesessen und merke überhaupt nix! *Bremsen ziehen gut und sehen klasse aus. Passend zum Rest des Bikes! *Die Gabel mit 80mm Federweg ist für meine Ansprüche absolut top! Bin auf die anstehende Tour im Harz gespannt. Ist aber auf 100mm erweiterbar, wie meine Vorposter schon erwähnten. Ich kann das Bike nur wärmstens weiterempfehlen! >>>> Die ersten ca. 50km waren ein Genuß <<<<

Fazit:

Kaufen! Bei einem Rad in der Presiklasse führt kein Weg am CC vorbei!”

Bildquelle: “fahrrad.de


Rahmen: Alu Superlite 7005 double butted, RFR Geometrie
Gabel: Gabel Rock Shox Reba SL white 80 mm, PopLoc
Steuersatz: FSA No.10, semi-integriert
Lenker: Easton MTB Rizer EA 30
Vorbau: Easton EA30 OS
Sattelstütze: Easton EA30
Sattel: Scape MTB schwarz/weiß
Kurbel: Shimano XT FCM770 , 175 mm, 44/32/22 Zähne
Innenlager: Shimano XT FCM770
Schaltwerk: Shimano XT Shadow
Umwerfer: Shimano XT FDM770, Topswing Ø 34,9 mm
Bremse: Stroker Trail weiß, hydraulische Scheibenbremse (vorne 180 mm, hinten 160 mm)
Bremshebel: Stroker Trail weiß
Schalthebel: Shimano XT SL-M770
Kassette: Shimano Deore HG50 11-32
Kette: Shimano HG53
Felgen: Alex ZX 24
Naben: Shimano XT Disc
Speichen: DT DD schwarz
Vorderreifen: Schwalbe Nobby Nic 2.25
Hinterreifen: Schwalbe Racing Ralph 2.25
Pedale: Fasten Alu

Gewicht bezieht sich auf die kleinste Rahmenhöhe ohne Pedale.
Gewicht: ca. 12 kg

Modelljahr: 2009

Passend zur  bevorstehenden Sommerzeit ist wieder jede Menge los im Fahrradgeschäft. Vom Kinderrad bis hin zum Mountainbike, jetzt lohnt es sich zu überlegen ob es der alte Drahtesel noch tut. Angebote auch als Ratenkauf, und reduziert bis zu 60%. Die schlechte Wirtschaftslage macht es möglich. Die Händler müssen ihre Lager räumen und räumen durch die Bank große Nachlässe ein. So auch der bekannte Fahrrad Versandhändler „fahrrad.de“ (wir haben bereits berichtet)
Dort findet man alle bekannten und wichtigen Marken. Die Markenliste ist so lang, das wir diese an dieser Stelle gar nicht auflisten können, also am besten mal selber schauen >>>

Bewegungsmangel wird von der Medizin gefährlicher eingeschätzt als das Rauchen. Wer sich dagegen regelmäßig bewegt, profitiert für seine Gesundheit. Was heisst aber regelmäßig? Nun, die Mediziner sprechen von 3-5 mal in der Woche a 30 Minuten. Das ist schon jede Menge Zeit, die man zwar theoretisch hätte, aber nicht bereit ist zu opfern.

Fahrrad fahren ist da genau das richtige, zumindetst für all die, die auch mit selbigen statt dem Auto zur arbeit sausen können. So schlägt man gleich zwei fliegen mit einer Klappe:

Man tut was für seine Gesundheit UND für die umwelt
Der Geldbeutel wird es merken, denn auch wenn der Spritpreis wieder etwas „humaner“ geworden ist, teuer ist er dennoch noch!