Ein unglaubliches Angebot zum Sommer für all jene, die sich ein neus Fahhrad zulegen möchten. Bei Fahrrad .de gibt es das  Technium Grandtourer Herren Rad im Ratenkauf. Statt 1.149 € reduziert auf unglaubliche 899 € inkl. MwSt zzg. Versand. Oder Ratenkauf schon ab 28,80 €. Ein Fahrrad Ratenkauf über den es lohnt nachzudenken

Hier geht es zu den genauen Daten:

Technium Grandtourer Rahmen: Kinesis, 28 Zoll Trekkingbike, Alloy 6061, auswechselbares Ausfallende, quer- und längsovalisiert, kräfteoptimiert
Gabel: Suntour NEX 4610 Lockout (blockierbar), Magnesium Monocoque, einstellbar, 63 mm Federweg
Schaltung: Shimano Deore XT, 27-Gang, RDM 750 SGS
Schalthebel: Shimano Deore XT, SL-M 760
Umwerfer: Shimano Deore FD-M 510
Kettenradgarnitur: Shimano FC-M443
Tret-Innenlager: Shimano BB-ES 26
Kette: Shimano Deore HG 53
Zahnkranz: Shimano 9-fach, CS-HG-50
Übersetzung vorne 26/36/48 Zähne; hinten 11-32 Zähne
Bremsen: Shimano Deore XT, hydraulische Disc
Bremshebel: Shimano XT für hydraulische Disc
Lenker: Humpert Bullbar Comfort, Alloy
Vorbau: Alloy Promax
Steuersatz: Cartridge System
Sattel: Selle Royal Freeway Touring
Sattelstütze: Post Moderne, einstellbar, gefedert
Dynamo: Basta Quattro
Scheinwerfer: Basta Pilot Classic Halogen Dioden Klarglasscheinwerfer, gewendeltes Lichtkabel
Rücklicht: Basta Ray Steady Rücklicht mit Standlichtfunktion
Nabe: hinten Shimano FH-RM65; vorne Shimano FH-RM65
Felge: Vision Rodi, Hohlkammer
Speichen: Edelstahl
Bereifung: Continental Tourride mit Pannenschutz, 42-622
Pedale: Wellgo Alloy LU-982 A Trekkingbike
Extras: Gepäckträger mit Satteltaschenaufnahme, Edelstahlverschraubung, Trekkingrad Hinterbauständer

Modelljahr: 2008

Änderungen laut Hersteller vorbehalten.

Passend zur  bevorstehenden Sommerzeit ist wieder jede Menge los im Fahrradgeschäft. Vom Kinderrad bis hin zum Mountainbike, jetzt lohnt es sich zu überlegen ob es der alte Drahtesel noch tut. Angebote auch als Ratenkauf, und reduziert bis zu 60%. Die schlechte Wirtschaftslage macht es möglich. Die Händler müssen ihre Lager räumen und räumen durch die Bank große Nachlässe ein. So auch der bekannte Fahrrad Versandhändler „fahrrad.de“ (wir haben bereits berichtet)
Dort findet man alle bekannten und wichtigen Marken. Die Markenliste ist so lang, das wir diese an dieser Stelle gar nicht auflisten können, also am besten mal selber schauen >>>

Bewegungsmangel wird von der Medizin gefährlicher eingeschätzt als das Rauchen. Wer sich dagegen regelmäßig bewegt, profitiert für seine Gesundheit. Was heisst aber regelmäßig? Nun, die Mediziner sprechen von 3-5 mal in der Woche a 30 Minuten. Das ist schon jede Menge Zeit, die man zwar theoretisch hätte, aber nicht bereit ist zu opfern.

Fahrrad fahren ist da genau das richtige, zumindetst für all die, die auch mit selbigen statt dem Auto zur arbeit sausen können. So schlägt man gleich zwei fliegen mit einer Klappe:

Man tut was für seine Gesundheit UND für die umwelt
Der Geldbeutel wird es merken, denn auch wenn der Spritpreis wieder etwas „humaner“ geworden ist, teuer ist er dennoch noch!

Radeln auf Raten – bei fahrrad.de unter diesem Motto stellt sich das Unternehmen „Fahrrad.de“ auch gerne einmal vor. Und eines müssen wir an dieser Stelle sagen, die Auswahl ist wirklich riesig, die Lieferung erfolgt innerhalb 24 Stunden (auch Samstag und Sonntag) und die Preise sind teilweise extrem(st) günstig!

Eine mögliche Finanzierung (Ratenkauf) erfolgen über die CC Bank Finanzkauf, des weiteren werden natürlich Mastercard, Visa und EC akzeptiert!

„Fahrrad.de“ ist Deutschlands führender E-Commerce Fahrradhändler und gehört zur Stuttgarter internetstores GmbH. Die internetstores Gruppe betreibt auch die „fitness.de“ und ist eines der erfolgreichsten Multi-Shop E-Commerce Unternehmen in Deutschland. Die Wurzeln des Unternehmens gehen bis in das Jahr 1980 zurück. Seit diesem Jahr ist der Vater des heutigen Gesellschafters Fahrrad Fach Händler in Stuttgart. Vertrieben werden daher ausschließlich hochwertige Markenartikel, jedoch mit Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der Hersteller. Als Direktvertriebsunternehmen kann „Fahrrad.de“ einfach besser kalkulieren und diesen Preisvorteil an seine Kunden weitergeben.

Alle Fahrräder werden vor dem Versand durch erfahrene Fachmonteure tadellos montiert und eingestellt – wie beim Fahrradhändler. Nach Erhalt müssen Sie lediglich den Lenker gerade stellen und die Pedale anschrauben.

Eine mögliche Finanzierung erfolgt über die CC Bank Finanzkauf, des weiteren werden natürlich Mastercard, Visa und EC akzeptiert!

Ein knaller Rad aus dem Haus Fahrrad.de:

Merida MTB SUB 20 V-Brake (2007) für 259,99 € statt 329,99 €

Rahmen: Matts Sport Utility 6061 AL
Gabel: SR Suntour M2000 50 mm
Umwerfer: Shimano M-190
Schaltwerk: Shimano Acera
Schalthebel: Shimano ST-EF 50
Bremshebel: Alu V-Brake Hebel
Bremse: AL V-Brake Linear, 70 mm
Kurbelgarnitur: SR Suntour T102, 42/34/24 Zähne
Innenlager: Shimano Patronenlager
Naben: Hinterrad Shimano RM-30, Vorderrad Alu, QR
Speichen: Edelstahl, silber
Felgen: Hohlkammerfelge MTB
Kassette: Shimano HG30-8 11-32 Zähne
Reifen: CST 1348 MTB 26×2.1
Steuersatz: A-Head Set M10
Lenker: Alu X-Mission MTB
Vorbau: Alu X-Mission MTB