Fernseher Ratenkauf der neuen Generation | Plasma vs LCD

Zeiten ändern sich, das gilt für alle Bereiche und insbesondere für Technik. Besonders in puncto „Home-Entertainment“ hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Die Fernseher der neuen Generation können schon längst mit einer professionellen Kinoleinwand mithalten, teilweise sind sie sogar noch schärfer und in der Abbildung genauer. Doch welcher Fernseher als Ratenkauf der neuen Generation ist der beste? Und sollte man sich für einen Plasma oder doch lieber für einen LCD-Fernseher entscheiden? Keine leicht zu beantwortende Frage, deshalb hier eine kleine Hilfestellung: Generell gilt zu sagen, dass es hier kein „richtig“ oder „falsch“ gibt, vielmehr hängt die Wahl des Fernsehers vom Verwendungszweck ab. Der Vorteil von Plasma: sie können Farben noch genauer und exakter zeigen, vieles sieht hier einfach echter aus, beim LCD-Fernseher kann das Bild etwas verschwommen aussehen, wenn man seitlich darauf blickt. Der Nachteil von Plasma: der Spiegeleffekt ist relativ groß, scheint die Sonne auf den Fernseher spiegelt sich zum Beispiel das Fenster und das Zimmer muss verdunkelt werden. Beim LCD-Fernseher hingegen ist die Scheibe matt, somit stören auch Lichtquellen nicht. Das ist somit ein großer Vorteil des LCDs, Nachteil hingegen ist der schon erwähnte Blickwinkel, der für ein Verschwimmen von Bildern sorgen kann.Generell ist die Wahl des Fernsehers natürlich Geschmackssache und sie sei jedem selbst überlassen. Doch muss auch betont werden, dass LCD-Fernseher inzwischen technisch etwas weiter sind als die Plasma-Variante. Der LCD ist robuster, vielseitiger, kann zum Fernsehen, PC-Spielen oder für eine Konsole verwendet werden und ist im hellen und dunklen Raum einsetzbar. Teilweise sind die LCD-Modelle auch noch äußerst stromsparend im Gegensatz zu ihrem Ruf. Testberichte darüber gibt es unter anderem bei Computer Bild oder bei der Stiftung Warentest. In jedem Fall kann gesagt werden, dass ein Fernseher der neuen Generation künftig ein Muss ist. Und wer einmal einen derartigen Fernseher hat, wird ihn sicherlich nicht mehr wieder hergeben wollen.

Bildquelle: Otto

Unsere  aktuelle Ratenkauf Empfehlung ist der Plasma TV von Panasonic “ TX-P42U10E“
Aktuell im Angebot bei Otto, statt 999 EUR nur noch 649 EUR, oder im Ratenkauf ab unglaublichen 16.99 EUR bei einer Laufzeit von nur 48 Monaten.

Gestochenscharfes Bild, wunderschöne zeitgemäße Optik und einfach klasse…

* Displaytyp: G12 Full HD
* Bilddiagonale/-Format: 106/
* Bildqualität: Full HD
* Auflösung (Pixel): 1.920 x 1.080 Pixel
* Dynamischer Kontrast: 2.000.000:1
* Reaktionszeit: 0,001 ms
* Betrachtungswinkel: unbegrenzt
* Bildverbesserung: Motion Picture Improvement
* Videotext / Seiten: Ja/500
* Sound: max. 20 W
* Anschlüsse: 2 X HDMI (mit HDCP)/ 2 X Scart/YUV/Kopfhöreranschluss
* Maße (B/H/T) in cm: 102,9 x 70,4x 33,4 (mit Fuß) cm
* Gewicht in kg: 25
* Stromverbrauch (Betrieb / Standby): 295W / < 1
* Farbe: Klavierlack-Schwarz

Versandfertig in 24 Stunden, hier geht es zum Ratenkauf >>>

Heute empfehlen wir Euch eine neue Plattform wenn es um Ratenkauf von Unterhaltungselektronik geht. Vom Fernseher LCD und Plasma bis zur Stereoanlage als Ratenkauf, www.redcoon.de bietet alles was das Herz begehrt, aber mit sensationellen Ratenkauf Angeboten.

Z.B. einen LG LCD Fernseher als Ratenkauf ab nur 17,18 EUR / Monat
oder ein ACER Notebook ab 18,22 EUR / Monat
oder einen Cross Trainer ab 15,44 EUR / Monat als Ratenkauf
oder oder oder

Redcoon ist unsere neue Empfehlung wenn es um Ratenkauf von Elektronik, Unterhaltungselektronik oder Freizeit Artikeln geht!!!

Hier geht es zum Ratenkauf von Redcoon >>>

Dieser Plasma Fernseher von LG besticht durch 100 Herz Technologie, für absoluten Fernsehgenuss, auch bei schnellen Bewegungen. Dieses Ratenkauf Angebot von LG lag ursprünglich bei 1.099,00 EUR und ist jetzt für 749,99 EUR (32% Ersparnis) oder als Ratenkauf für 20,57 EUR bei 48 Monatsraten.

Zu den Details

Bildschirmdiagonale 106 cm (sichtbar)
Auflösung 1024 x 768 Pixel
Helligkeit 1500 cd/m²
100 – Hertz – Technik mit einer Reaktionszeit von 0,001 ms
Dynamisches Kontrastverhältnis 15.000:1
Dual XD Engine 2008 Bildoptimierung
SRS TruSurround XT
14 Watt Maximalleistung
TOP – Videotext mit 1000 Seitenspeicher
Kabel – /Hyperbandtuner mit bis zu 100 Programmplätzen
Automatische Sendereinstellung
Bildformat 16:9
Schlummerschaltung
Kindersicherung
Anschlüsse:
1x HDMI inklusive SIMPLINK (HDMI – CEC)
2x Scart
Komponenteneingang
PC – Schnittstelle
Digitaler Audio Ausgang (optisch)
Maße inkl. Standfuß ca.: B/H/T 104 x 73 x 31 cm
Gehäusetiefe 6,4 cm
Lieferung inkl. Standfuß

… bei 48 Monaten Laufzeit. Ein Plasma Fernseher als Ratenkauf der es in sich hat. Das ganze gibt es von Philips. Und wer keinen Ratenkauf vorzieht, kann dieses gerät natürlich auch sofort bezahlen… 1.799,00 € für den Plasma Fernseher 42 PFL 7862D/10 von Philips!

Bildquelle:Quelle

Unser Urteil: Wer einen braucht sollte jetzt zugreifen!

Die technischen Daten:

100Hz Clear LCD
Auflösung 1920 x 1080p
Bildschirmdiagonale 107 cm (sichtbar)
Inclusive DVB – T Receiver
Helligkeit 550 cd/m²

(mehr …)

Sie haben Ihren neuen LCD oder Plasma Fernseher gefunden? Vieleicht auch bei rundum-ratenkauf.de? Ihr LCD TV sieht einfach wunderschön aus, modern, und/oder einfach nur „toll“? Und jetzt…wohin mit dem guten Stück? Einfach wieder auf das alte Sideboard auf dem ihr alter Röhrenapparat stand?

Nein!
TV Möbel Ratenkauf

Bildquelle: „Quelle“

Wir haben uns an dieser Stelle gedacht, warum eigentlich sollen wir nicht auch mal eine Wohnidee vorstellen?! Einen Ratenkauf für Ihren neuen LCD als Zubehör. TV Möbel können, sofern man einen gewissen Grundgeschmack besitzt, viel Geld kosten… können, müssen natürlich nicht immer!

Wir stellen Ihnen hier nun einen TV Möbel Ratenkauf vor. der absolut Zeitgemäß ist und durch seine klaren und einfachen Formen besticht.

(mehr …)

Plasma Fernseher bestechen durch kräftigere Farben und schärfere Kontraste, und das (ähnlich wie Röhrengeräte) ohne Bewegungsunschärfe. Dunklen Bildpartien jedoch vermitteln einen leicht unscharfen Effekt und eignen sich wegen des nach wie vor auftretenden Einbrenneffekt nicht für statische Bildinhalte (Sender-Logos oder Windows-Desktop).

LCD Fernseher hingegen sind leuchtstärker, spiegeln weniger und zeigen in dunklen Bildbereichen mehr Details.

Unabhängig von den Technischen Vorzügen spricht der Markt eine klare Sprache: Im ersten Halbjahr 2007 wurden bereits mehr als fünfmal so viele LCD Fernseher verkauft wie Plasma TV Geräte (Quelle: GfK). Laut DisplaySearch liegt LCD selbst bei den Diagonalen ab 40 Zoll weit vorn – mit einer um 70 Prozent höheren Stückzahl, Tendenz steigend. Auch wenn Plasma Fernseher ab einer Diagonale von 42 Zoll eine preiswerte Alternative darstellen können, sieht es so aus als sei der Kampf zwischen LCD und Plasma TV bereits entschieden worden.

Das erinnert doch so manch einen an die Stichworte Betamax, Video 2000 oder VHS 😉

…oder einfach mieten?

In unserem Beitrag „Leasing, die clevere Art der Finanzierung“ haben bereits darüber berichtet. Der Trend vieler Unternehmen zum Leasing ist klar erkennbar. Die Gründe sind verständlich, für Unternehmen bedeutet Leasing weniger Risiko, höhere Effizienz und mehr Liquidität. Die Konzentration kann ungebrochen dem Kerngeschäft gewidmet werden und Leasing ist ein günstiger Weg der Finanzierung kostspieliger Investitionen.

Was dabei für Unternehmen Sinn macht, kann auch für Private Haushalte durchaus eine clevere Lösung sein. Wer hat die schmerzliche Erfahrung noch nicht machen müssen. Da stellt man nach langem hin- und her fest, dass man sich schlussendlich doch für die falsche Konsole entschieden hat, weil es fürs Konkurrenzprodukt die besseren Spiele gibt.

Das kann man auch anderes angehen, z.B. für einen Tag leasen. Abgerechnet wird pro Tag, beispielsweise die Nintendo Wii für unter 7 € für einen Tag Nutzung. So kann man in Ruhe entscheiden, auf welches Produkt die Wahl fallen soll.

Wer seine Wohnung zur nächsten Party mit ordenlich viel LCD’s oder Plasma Bildschirmen tunen möchte kann dies genau so realisieren, wie sich ein Fahrrad, Auto oder was auch immer zu mieten.

Das ganze funktioniert wie auf einer großen Auktion für Dienstleistungen, es gibt Menschen die haben etwas anzubieten und es gibt Interessenten die genau dies für einige Zeit nutzen möchten… sehen sie selbst:


erento.com - Der Online-Marktplatz für Mietartikel

Und immer noch stellt man sich die gleiche Frage wie vor 3 oder 2 Jahren: LCD-TVs oder Plasma Fernseher? Denn eines ist klar, wenn ein Neukauf anliegt weil einem der „alte“ Röhren Fernseher kaputt gegangen ist, dann ist zumindest die Entscheidung relativ eindeutig…entweder Plasma oder LCD…oder? Denn Röhren-Fernseher) haben doch noch einen Vorteil: Der Preis!

Nachfolgend eine Kurzfassung worin die wesentlichen Unterschiede bei den Technologien liegen:

LCD/PlasmaTVs – die Unterschiede

  • Kurzabriss Technik LCD
    Liquid Crystal Displays (Flüssigkristalldisplays) bestehen aus Pixeln, die zwischen zwei optisch transparenten Scheiben (Glas oder Kunststoff) auf die entsprechende Größe nebeneinander positioniert sind. Die Pixel sind dabei wie folgt aufgebaut: Jedes Pixel besteht aus einer Kammer mit Flüssigkristallen, einer Elektrode zur Regelung der Helligkeit und einer Elektrode zur Ausrichtung der Flüssigkristalle in den 3 Subpixeln, die je nach Dicke dann als Farbfilter wirken und nur das polarisierte Licht der entsprechenden Farbwellenlänge hindurchlassen. Das weisse Licht der Hintergrundbeleuchtung (Leuchtstoffröhren) wird somit in der gewünschten Helligkeit und Wellenlänge (Farbe) transmittiert. Das ist auch der grundlgegende Nachteil eines LCDs: Licht wird nicht selbst erzeugt, sondern nur moduliert. Durch die permanente Hintergunrdbeleuchtung kommt der schlechte Schwarzwert zustande.
    Dieser Vorgang wird für jedes einzelne Pixel im Abstand von einigen Nanosekunden durchgeführt, wodurch ein Bild auf dem Schirm entsteht.Vorteile verglichen mit Plasma-TVs
  • (mehr …)